Unsere Mädels werden 5. in der 2. Bundesliga

Zum Deutschen Mannschaftswettbewerb Schwimmen der 2. Bundesliga Nord am 1.2. 2014  nahm unsere  1. Damenmannschaft  als einziges Team der Region teil. Bereits am Freitag machte sich unsere Mannschaft nach Kiel auf den Weg.

 

Hochmotiviert gingen am nächsten Morgen unsere Mädels zum Wettkampf. Gleich zu Beginn musste die Mannschaft jedoch beim Einschwimmen Nervenstärke beweisen. Die Startblöcke waren derartig rutschig, so dass Marina van den Boom abrutschte und sich am Fuß verletzte. Somit mussten unsere Trainerinnen J. Zenner und S. Bosserhoff die Starteinteilungen überarbeiten, da Marina im ersten Durchgang lediglich 100m Freistil schwimmen konnte.  

Elisabeth Holletzek und Janina Herbst konnten jeweils bei einer Entscheidung auf einen 2. Platz schwimmen. Insgesamt 12-mal schwamm eine unserer Mädels in die Top 5. Der gute Zusammenhalt des Teams führte am Ende zum erfolgreichen Wochenende.  Mit  14591 Gesamtpunkten landete die Mannschaft auf den 5. Ligaplatz.

Unsere Aktiven bedanken sich beim DMS-T-Shirt Sponsor KTW für seine Unterstützung.

Auch Trainerin J. Zenner war mit den Leistungen sehr zufrieden und freute sich ebenfalls über den eindeutigen Verbleib ihrer Mannschaft in der 2. Bundesliga Nord.

 

Herzlichen Glückwunsch an die Damen. / bk

 

Zugriffe: 7548